Hochzeitsfotos Gleiberg

Hochzeitsfotograf Gleiberg

Hochzeit in Gießen und auf Burg Gleiberg

Auf die Hochzeit von Judith und David in Gießen und auf der Burg Gleiberg habe ich mich ganz besonders gefreut. Die Beiden habe ich nämlich nicht nur bei unserem Vorgespräch kennengelernt, sondern auch schon bei zwei Fotoshootings. In Vorbereitung auf die Hochzeit habe ich mit dem zukünftigen Brautpaar Pärchen-Fotos gemacht. So ein Fotoshootings zum Kennenlernen mache ich mit allen Paaren, die eine Hochzeitsreportage bei mir buchen.

Außerdem war ich auch schon bei der Standesamtlichen Trauung im Schloss von Buseck als Hochzeitsfotograf dabei. Wir kannten uns also schon ganz gut und ich wusste, dass wir wieder viel Spaß haben würden.

Ich starte am Morgen der Hochzeit also voller Vorfreude. Die Wetter-App hatte für den ganzen Tag bestes Wetter vorhergesagt und tatsächlich: Die Sonne schien und der Himmel war blau. Beste Voraussetzungen für den großen Tag. Die Trauung fand in der Neuapostolischen Kirche Gießen-Süd im Musikerviertel in Gießen statt. Für mich als Hochzeitsfotograf ist diese moderne und sehr helle Kirche eine willkommene Abwechslung zu den meist doch eher dunklen Kirchen.

Die kirchliche Trauung war sehr individuell und persönlich gestaltet, da das Brautpaar mit dem Prediger befreundet ist. So blieb es nicht aus, dass auch die ein oder andere Träne floss. Auch die musikalische Begleitung trug sehr zur tollen Stimmung während der Trauung bei.

Hochzeit in Gießen

Fotoshooting im Gail’schen Park und Hochzeitsfeier in Gleiberg

Nach der Trauung wurde vor der Kirche gratuliert und die erste Runde Sekt getrunken. Während die Gäste danach direkt zur Burg nach Gleiberg fuhren, hatten wir uns dazu entschieden für die Hochzeitsfotos in den Gailschen Park in Rodheim zu fahren. Dieser Park im englischen Stil bietet viele schöne Gelegenheit für die Hochzeitsbilder. Wann immer ich als Hochzeitsfotograf in Gleiberg gebucht bin, schlage ich den Park als eine Möglichkeit für die Fotos vor. 

Danach fuhren auch wir hoch zur Burg Gleiberg und wurden schon von den Gästen erwartet. Der Sektempfang konnte danke des guten Wetters draußen im Burghof stattfinden. 

Für das Hochzeitsdinner war der Rittersaal der Burg gemietet. Der Rittersaal ist der größte Saal der Burg Gleiberg und bietet bis zu 180 Gästen platz. An diesem Abend waren es aber weniger Gäste, dafür gab es eine große Tanzfläche, welche später auch gut genutzt wurde. Da es auch am Abend immer noch sehr warm war, wurde auch der Balkon des Rittersaals gerne und viel genutzt. Auch die letzten Gruppenfotos machten wir hier.

Nach den Bildern vom Hochzeitstanz und dem Beginn der Party hatten wir alle Fotos im Kasten. Ich verabschiedete mich von Judith und David und war froh über den kurzen Heimweg: die Burg Gleiberg ist nur fünf Minuten mit dem Auto von meinem Zuhause entfernt.

Schaut Euch die Fotos der Hochzeit auf der Burg Gleiberg als Video an:

Anmerkung: Das Video wird über Vimeo.com geladen.